Jeudi, 29.12.2011

Kira: Octobre à décembre 2011

Nachdem sich Kira Anfang Oktober noch im Oberwallis wohl fühlte, zog sie schon bald wieder ins benachbarte Ausland nach Italien, ins Aosta Tal wo sie auch schon ein Grossteil des Sommers verbracht hatte. Dabei konnte sie am 8. und 31. Oktober im Saona Tal, im Osten des Gran Paradiso Nationalparkes, von den lokalen Wildhütern beobachtet werden.

Am 7. Dezember hat Ezio Berguet schnell reagiert und konnte mit seinem Handy bei Arnad von der nahe vorbeifliegenden Kira einige Schnappschüsse machen. Der Ort der Beobachtung und die GPS Lokalisation für den Tag stimmen sehr genau überein. Für uns sind solche Beobachtungen sehr wertvoll, können wir damit die Verlässlichkeit und Genauigkeit der Satellitenortungen verifizieren.

Aktuellste Beiträge

  • Lundi, 28.03.2016
    Gallus: Janvier 2015 – mars 2016
    Gut anderthalb Jahre sind vergangen, seit wir zum letzten Mal eine Meldung vom Bartgeierweibchen Gallus erhalten haben. Nun hat uns Thomas Gries diese...
  • Dimanche, 27.03.2016
    Aschka: Janvier 2015 – Mars 2016
    Vor kurzem ist wieder einmal eine Beobachtung von Aschka bei uns eingetroffen. Rene-Pierre Favre konnte Aschka am 8. Februar bei Chamoson im Wallis fo...
  • Dimanche, 27.12.2015
    Noel‐Leya: Mi-avril à décembre 2015
    Nach der zweiten Auswilderung im April in der Surselva (s. Archiv), ist Noel-Leya innert Kürze zum ersten Auswilderungsstandort im Calfeisental z...
  • Mardi, 29.12.2015
    Ewolina: Mi-septembre à décembre 2015
    Ewolina ist der Region der Auswilderung sehr lange treu geblieben. Bis Ende November machte sie nur sehr kurze Abstecher in die umliegenden Gebiete un...
  • Lundi, 28.12.2015
    Trudi: Mi-septembre à décembre 2015
    Trudi war auch während der letzten Monate in der Region Wallis / Hoch-Savoyen unterwegs. Von Trudi haben wir aus dieser Zeit viele tolle Bilder bekomm...
  • Lundi, 28.12.2015
    Schils: Mi-septembre à décembre 2015
    Auch in den letzten Monaten ist unser Ausreisser Schils (s. Archiv) den Alpen treu geblieben. Dabei hat er sich hauptsächlich in der Ostschweiz u...
  • Mardi, 15.09.2015
    Schils: Juilliet à mi-septembre 2015
    Sehr zu unserer Freude bleibt Bartgeier Schils nach seiner zweiten Freilassung (s. Archiv) noch bei der Auswilderungsnische in Melchsee-Frutt .So...