Mercredi, 29.09.2010

Sardona: Septembre 2010

Wie Ingenius wurde auch Sardona schon mehrmals gesichtet. Herr Büchel entdeckt ihn am 2. September zuhinterst im Weisstannental und kann einige Schnappschüsse machen, die die weissen Markierungen von Sardona schön zeigen. Am 6. September zeigt sich Sardona erneut. Herr und Frau Leibundgut erblicken ihn im Sarganserland oberhalb der Flumserberge. Und das junge Männchen ist nicht allein! Seine Runden dreht es gemeinsam mit Kira, wie dieses gelungene Foto zeigt

Eine spannende Beobachtung machen wir mit Hilfe der Satellitensender. Wie Ingenius zieht es auch Sardona am 21. September westwärts. Zuerst wird er im Rätschtal im Kanton Schwyz, einen Tag später oberhalb Silenen im Kanton Uri und anschliessend nahe des Grimselpasses im Berner Oberland geortet. Obwohl die beiden synchron in dieselbe Richtung ziehen, haben sie bei allen drei, jeweils gleichzeitig registrierten Ortungen eine Distanz von 10 bis 20 Kilometer zueinander.

Aktuellste Beiträge

  • Lundi, 28.03.2016
    Gallus: Janvier 2015 – mars 2016
    Gut anderthalb Jahre sind vergangen, seit wir zum letzten Mal eine Meldung vom Bartgeierweibchen Gallus erhalten haben. Nun hat uns Thomas Gries diese...
  • Dimanche, 27.03.2016
    Aschka: Janvier 2015 – Mars 2016
    Vor kurzem ist wieder einmal eine Beobachtung von Aschka bei uns eingetroffen. Rene-Pierre Favre konnte Aschka am 8. Februar bei Chamoson im Wallis fo...
  • Dimanche, 27.12.2015
    Noel‐Leya: Mi-avril à décembre 2015
    Nach der zweiten Auswilderung im April in der Surselva (s. Archiv), ist Noel-Leya innert Kürze zum ersten Auswilderungsstandort im Calfeisental z...
  • Mardi, 29.12.2015
    Ewolina: Mi-septembre à décembre 2015
    Ewolina ist der Region der Auswilderung sehr lange treu geblieben. Bis Ende November machte sie nur sehr kurze Abstecher in die umliegenden Gebiete un...
  • Lundi, 28.12.2015
    Trudi: Mi-septembre à décembre 2015
    Trudi war auch während der letzten Monate in der Region Wallis / Hoch-Savoyen unterwegs. Von Trudi haben wir aus dieser Zeit viele tolle Bilder bekomm...
  • Lundi, 28.12.2015
    Schils: Mi-septembre à décembre 2015
    Auch in den letzten Monaten ist unser Ausreisser Schils (s. Archiv) den Alpen treu geblieben. Dabei hat er sich hauptsächlich in der Ostschweiz u...
  • Mardi, 15.09.2015
    Schils: Juilliet à mi-septembre 2015
    Sehr zu unserer Freude bleibt Bartgeier Schils nach seiner zweiten Freilassung (s. Archiv) noch bei der Auswilderungsnische in Melchsee-Frutt .So...