Lundi, 25.05.2015

Sempach II: Février à fin mai 2015

Sempach II heisst der kleine Bartgeier, der am 22. Februar in der katalanischen Zuchstation Vallcallent schlüpft. Seine griechische Grossmutter macht ihn besonders wertvoll für das Wiederansiedlungsprojekt. Denn damit kommt mit der Auswilderung von Sempach II in der Zentralschweiz Ende Mai neues Blut in die Bartgeierpopulation der Alpen.

Aufgezogen wurde Sempach II vom fehlgeprägten Männchen Gualay. Dieser wurde von Hand aufgezogen und ist damit auf Menschen geprägt. Deshalb ist es nicht möglich, Gualay mit einem Bargeierweibchen zu verpaaren. Die Bartgeier-Spezialisten der Zuchtzentren nehmen sich solch problematischer Fälle an und stellen sich als menschliche «Ersatzpartner» zur Verfügung. So können diese Bartgeier als Ammen im Zuchtprogramm eingesetzt und die Produktivität des Zuchtstocks erhöht werden. Auf diese Weise kann man weitere Handaufzuchten vermeiden.

Diese speziellen Umstände machen es möglich, dass wir einen aussergewöhnlich intimen Einblick in die Kinderstube von Sempach II erhalten. Denn Gualay akzeptierte problemlos die Nähe seines menschlichen Betreuers. Und so sind einzigartige Videoaufnahmen vom Schlupf und von den ersten Lebenswochen von Sempach II entstanden:

Video vom Brüten >>       Video vom Schlupf >> 

Aktuellste Beiträge

  • Lundi, 28.03.2016
    Gallus: Janvier 2015 – mars 2016
    Gut anderthalb Jahre sind vergangen, seit wir zum letzten Mal eine Meldung vom Bartgeierweibchen Gallus erhalten haben. Nun hat uns Thomas Gries diese...
  • Dimanche, 27.03.2016
    Aschka: Janvier 2015 – Mars 2016
    Vor kurzem ist wieder einmal eine Beobachtung von Aschka bei uns eingetroffen. Rene-Pierre Favre konnte Aschka am 8. Februar bei Chamoson im Wallis fo...
  • Dimanche, 27.12.2015
    Noel‐Leya: Mi-avril à décembre 2015
    Nach der zweiten Auswilderung im April in der Surselva (s. Archiv), ist Noel-Leya innert Kürze zum ersten Auswilderungsstandort im Calfeisental z...
  • Mardi, 29.12.2015
    Ewolina: Mi-septembre à décembre 2015
    Ewolina ist der Region der Auswilderung sehr lange treu geblieben. Bis Ende November machte sie nur sehr kurze Abstecher in die umliegenden Gebiete un...
  • Lundi, 28.12.2015
    Trudi: Mi-septembre à décembre 2015
    Trudi war auch während der letzten Monate in der Region Wallis / Hoch-Savoyen unterwegs. Von Trudi haben wir aus dieser Zeit viele tolle Bilder bekomm...
  • Lundi, 28.12.2015
    Schils: Mi-septembre à décembre 2015
    Auch in den letzten Monaten ist unser Ausreisser Schils (s. Archiv) den Alpen treu geblieben. Dabei hat er sich hauptsächlich in der Ostschweiz u...
  • Mardi, 15.09.2015
    Schils: Juilliet à mi-septembre 2015
    Sehr zu unserer Freude bleibt Bartgeier Schils nach seiner zweiten Freilassung (s. Archiv) noch bei der Auswilderungsnische in Melchsee-Frutt .So...